19.05.19

[Bloggeraktion] Sonntagsrückblicker

Heute gibt es den Sonntagsrückblicker mal wieder in anderer Form. Aber ich hoffe, das stört euch nicht.
Meine Sinnkrise, was den Blog angeht, ist immer noch da. icht mehr ganz so schlimm, aber sie existiert noch.

|Gesehen|  Meine Heimatstadt, mein Sofa und heute auf einer Rastour das Einbecker Umland.
|Gehört| Pink, Ava Max, Avril Lavigne, Fifth Harmony und noch ein paar mehr
|Gelesen| Ich lese gerade "Die Zarin und der Philosoph" und ich liebe die Geschichte um Katharina die Große einfach. <3
|Getan|  gelesen, geschlafen, spazieren gegangen, gearbeitet,
|Gegessen| Salat, Currybohnen, Lachsforelle, Skyr mit Himbeeren, Kartoffelsuppe, Pommes, diverse Proteinriegel
|Getrunken| Jede Menge Wasser und Kaffee, Energydrink, Ahoi Brause Wadmeister, V+ curuba
|Gedacht| Wenn du nach Fehlern suchst ... schau in in den Spiegel und nicht ins Fernglas, meine Liebe.
|Gefreut| Über eine Nachricht bzw. Antwort bei Instagram. Ich glaube, ich grinse immer noch im Kreis.
|Geärgert| Über mich selbst und wie ich so unfassbar blöd sein konnte.
|Gewünscht| Wünsche hat doch jeder, oder?  ..
|Gekauft| Typisches wie Essen und Trinken, ein Buch und etwas für meine Tante, ein neues Parfum
|Geklickt| Twitter, Facebook, Instagram, Youtube, Blogger und diverse Apps auf dem Handy.

Was habt ihr diese Woche so erlebt oder worüber habt ihr euch geärgert?

17.05.19

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

Heute ist schon wieder Freitag und ich möchte euch wieder mit zum Freitagsfüller nehmen.
Ich habe zumindest noch einen kleinen Haul geplant, aber geplant ist noch nicht gebloggt. *lach*
Danke übrigens für all eure lieben Kommentare, egal zu welchem Beitrag. ♥

Wenn ihr bei Barbara und ihrem Freitagsfüller auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach auf ihrem Blog scrap impulse vorbei.

Freitags-Füller Grafik
1.  Wenn du schon Fehler suchen willst, dann schau in den Spiegel und nicht ins Fernglas.
2.  In Kartoffelsalat muss Gurke und Ei drin sein!
3.  Es ist hart mit anzusehen, wie sich die Situation in Deutschland und Europa momentan verändert. Aber wir können etwas dagegen tun, oder?
4.  Er ist gar nicht so weit entfernt, der Juni.
5.  Ich wette, dass überhaupt kein Treffen zustande kommen würde, wenn ich mich nicht jedesmal vorher melden würde.
6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, das mag ich nicht. :D .. Ich möchte endlich viel mehr Sonne und Frühling.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein wenig Blogarbeit und Tas Tagebuch schreiben, morgen habe ich geplant, auszuschlafen und Fussball zu schauen und Sonntag möchte ich einen Brief fertig beantworten, mich um mein Bulletjournal kümmern und gelesen. Und Fussball wird natürlich auch wieder geguckt!

14.05.19

[ Vorstellung] ACARAA

Heute möchte ich euch ACARAA vorstellen. Über Instagram bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden und mir hat gefallen, was ich dort gelesen habe.
Ich habe mir dort auch bereits zwei Sachen bestellt.
Erstmal nur zur Probe, um zu gucken, ob das auch etwas für mich ist.
Ich habe euch ja in einem Blogpost erzählt, dass ich etwas enttäuscht von den Naturkosmetik - Shampoo war, dass ich bislang benutzt habe. Ich bin gerne bereit, einen neuen Anlauf zu nehmen und darüber bin ich über Acaraa gestolpert.

13.05.19

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Heute ist schon wieder ein neuer Montag und eine neue Woche hat begonnen.
Heute bin ich mit dem Beitrag wieder etwas später dran und bald ruft ja auch schon wieder das Bettchen, aber euren Montagsstarter sollt ihr heute trotzdem noch bekommen.
Aber nun erstmal zum Montagsstarter.
Martin gibt wie immer die Satzfragmente vor, die Antetanni dann auf ihrem Blog veröffentlicht.

  1. Wenn ich mich entscheiden muss zwischen Schokolade und Chips, dann würde ich im Zweifelsfall immer die Schokolade wählen. Suchti und so.
  2. Es macht mir eigentlich noch immer Spaß zu bloggen und ich möchte es auch nicht aufgeben, aber momentan stecke ich in einer kleinen Sinnkrise.
  3. Es ist doch immer lächerlich, wie sehr diese Person von sich selbst eingenommen ist. Bloss keinen Fehler bei sich selbst suchen.
  4. Oft bin ich genervter als ich aussehe. *lol*
  5. Aber nur weil ich mir oft nicht anmerken lasse, sondern fast immer ein Lächeln auf den Lippen habe. Das sagen sogar die Kunden..
  6. Manchmal will ich einfach wieder zurück ins Bällepad und Leute, die mich nerven mit den Bällen abwerfen, geht es euch auch so?
  7. Diese Woche steht folgendes an: Arbeiten und ähm.. eigentlich ist noch gar nichts weiter geplant, ausser natürlich am Wochenende wieder Fussball schauen, aber sonst... nur arbeiten?

12.05.19

[ Persönliches ] Muttertag

Heute ist Muttertag und obwohl ich inzwischen selbst Mutter bin, ist es für mich doch immer noch ein Tag, der mich nachdenklich macht.
Um etwas weiter auszuholen, muss ich sagen, dass ich zu meiner Mutter nie ein wirkliches Verhältnis habe aufbauen können, weil sie die Familie verlassen hat, als ich nicht mal 2 Jahre alt war.
Ich bin mit meinem älteren Bruder bei meinem Vater aufgewachsen.Meine Tante,  zu welcher ich heute noch ein wirklich gutes Verhältnis habe, hat ihn zusammen mit meinen Großeltern unterstützt, wo sie nur konnten.
Für mich war es - sagen wir normal, dass meine Mutter nicht da war.
Oder dass es sie nicht interessiert hat, wie es mir oder meinem Bruder geht und als zweijähriges Mädchen versteht man das eh noch nicht wirklich.